Businessvisum nach Russland


Eine geschäftliche Einladung in die russische Föderation ist möglich von:
- dem Außenministerium der russischen Föderation (MFA) oder seiner regionalen Repräsentanten;
- der russischen Einwanderungsbehörden (FMS) oder seiner örtlichen Außenstellen;
- einer dazu berechtigten russischen Firma (diese Art der Einladung kann ausschließlich von EU- und US-Staatsbürgern genutzt werden)

Bitte wenden Sie sich dazu an das nächstgelgene russische Konsulat, und stellen sicher, dass dort zumindest eine elektronische Kopie der Einladung vorliegt. Das Original sollte auf Verlangen vorzeigbar sein (Sie können von dort einen Vordruck abrufen, wenn Sie das Visum online beantragen möchten). Es wird anschließend via DHL zur von Ihnen angegebenen Adresse ausgeliefert.

Bitte beachten Sie, dass ein Visum zur mehrmaligen Einreise nur an Personen vergeben werden kann, welche bereits in der Vergangenheit ein Einreisevisum für Russland hatten. Daher fügen Sie bitte Ihrem Visa-Antrag eine Kopie des vorherigen Visums bei. Sollte dieses Visum vor 2013 ausgestellt worden sein empfehlen wir Ihnen unbedingt Kontakt mit dem nächstgelegenen russischen Konsulat aufnehmen, um sicher zu gehen das ein Visum zur mehrmaligen Einreise für Sie verfügbar ist.

Einladung einer dazu berechtigten russischen Firma (ausschließlich für EU- und US-Staatsbürger)


Durch eine Einigung auf Regierungsebene zwischen der Russischen Föderation und einigen europäischen Ländern*, sowie den USA, können EU- und US-Staatsbürger ein Business-Visum erhalten, sofern sie eine Einladung auf dem Briefkopf einer in der Russischen Föderation registrierten Firma vorlegen können. Eine offizielle Einladung des FMS, oder des russischen Außenministeriums, ist zur Erteilung eines Business-Visums nicht mehr notwendig.

* Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz

VTRBusinessVisaSupportVSACT_FMSTDE

Einladungsvorgang via FMS


Diese Form der Einladung wird für jene Staatsbürger von Staaten benötigt, welche keine Vereinbarung über Visa-Bestimmungen mit der Russischen Föderation getroffen haben. Genauer gesagt benötigen wir dies für Staatsbürger von Großbritannien, Irland, Kanada, sowie aller Nicht-Europäischen und Nordamerikanischen Staaten.

Invitations processed via FMS for citizens of developing countries and People's Republic of China



Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an: 7.495.665 5424 für die USA und Kanada 1 800 324 0492 .
oder schicken Sie uns e-mail und wir beantworten Ihre Fragen binnen einem Arbeitstag.

Please note that our working languages are English and Russian.


Die russische Visaunterstützung wird laut den Forderungen des Bundesgesetzes Nr.115 Russische Föderation gewährleistet. Der Servicewert recht alle notwendigen amtlichen Zölle zu, die für die Bearbeitung der Visaunterstützung in der lokalen Abteilung FMS von der russischen Rechtspersönlichkeit gefordert werden.